Felix Crunchy & Soft *sponsored Post*

Über „The Insiders“ hatten wir die Möglichkeit Felix Crunchy & Soft zu testen.

Unsere Katzendame ist, ich sage es mal nett umschrieben, dem Vorgang des Essens nicht abgeneigt. Jedoch ist sie wählerisch, was das vorgesetzte Futter betrifft.

Mit ein wenig Skepsis traten wir also an das Projekt „Wir testen mal ein anderes Trockenfutter“ heran. Gesagt, getan. Unsere Bewerbung war erfolgreich und eh wir uns versahen, lieferte der Postbote ein riesiges Paket mit dem Futter. Neben den Probentütchen, waren darunter auch ein Napf für das Trockenfutter und Tüten in der normalen Verkaufsgröße von 750g.

Ich schreibe immer „Trockenfutter“, wobei es das im herkömmlichen Sinne nicht ist. Es ist, wie der Name Crunchy & Soft schon ahnen lässt, mit soften Stücken gemischt.

Mit einem Blick auf unsere Fergie geworfen, ahnte ich Schlimmes….

Nun ja, was kann schon passieren? Entweder sie findet das Futter total uninteressant und legt ihre „ihr wollt mich wohl verar… Mine auf„“, oder es trifft genau ihren Geschmack.

Natürlich musste zuerst einmal der Karton in Augenschein genommen werden, der Futternapf schien ihr schon mal zu gefallen, wobei das beste die knisternden Tüten in dem Karton waren.

Von den mitgelieferten Sorten: Lachs, Thunfisch und Gemüsezugabe, Huhn, Truthahn und Gemüsezugabe, sowie Rind, Huhn und Gemüsezugabe entschieden wir uns zum Anfang für Letzteres. Ich füllte also den Napf mit dem neuen Futter und wartete ab…

Nein, ich wartete nicht ab, denn unsere Katzendame liess sich nicht lang bitten. Kaum war das Futter in Reichweite, wurde gegessen. Wobei gegessen auch wieder nicht das richtige Wort ist, sie frass.

Ein wenig überrascht hat sie dabei die Tatsache, das auch weiche Stücke dazwischen waren, zumindest konnte man das den kurzen Fresspausen und skeptischen Blicken auf den Napf entnehmen. Aber…. sie mochte es.

Was hat uns denn an dem Futter begeistert? Ok, probiert haben wir es jetzt nicht, doch auch als Tierbesitzer findet man Vorteile. Zum einen ist der Beutel wieder verschließbar. Anders als die Kartons mit Trockenfutter, bleibt dieses in dem Beutel frisch und „crunchy“. Zum anderen überzeugen mich die Zutaten und das wichtigste überhaupt. Unsere Fergie frisst es einfach gern.

16696204178_b0d958db6e_zUnd wenn sie uns zu verstehen geben möchte, dass sie schon wieder kurz vor dem „verhungern“ ist, zeigt sie uns das mit Mimik und Stimme. Gut, die Stimme präsentiere ich hier nicht, aber ihr „fütter mich“ Gesicht 😉

Die Proben, die wir verteilt haben kamen alle wunderbar an und wir hatten keine Rückmeldung, das irgendeine Katze das Futter nicht mochte. Wir hatten das Futter auch dem Kater unserer Nachbarin angeboten, der jeden Tag in unserem Garten erscheint und seinen Tribut fordert. Was soll ich schreiben, selbst so ein harter Kerl wie er, mag es ab und an Soft.

Kleiner Funfact am Rande: Sollten wieder erwarten Rest von dem Futter in einem Napf in freier Natur zurückbleiben. Sei es, weil etwas spannender war, oder als spätere Reserve genutzt werden sollte.

Das Futter schmeckt auch Elstern. *für sie getestet*

Hier noch etwas von der Felixseite:

FELIX Crunchy & Soft

Ein schelmisches Funkeln in den Augen – Dank Vitamin A und Taurin

Voller Vitalität und bereit für Unfug – Mit Hilfe von Vitaminen und Mineralstoffen

Glänzenderes Fell – Mit Hilfe essentieller Fettsäuren

Zum Spielen bereit durch starke Muskeln – Aufgrund hochwertiger Proteine

Starke Zähne und Knochen – Das müssen die Mineralstoffe und Vitamin D sein

Starke natürliche Abwehrkräfte – Das Geheimnis sind Vitamin E und andere Antioxidantien

Wer sich weiter informieren möchte, geht einfach auf katzenwiefelix.de

Es folgen noch ein paar Eindrücke von unserem Futtertest…
16609056426_094e623ca3_z     16304439293_c1f19783dd_z16717142187_25458d8580_z16736798028_06b9532a66_z16304431593_80f49f7c33_z16923176242_2aa279897d_z

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s