So höflich

Sprachlich haut der Kleinste in unserer Familie ja immer wieder den einen oder anderen Klopfer raus. Schon toll zu sehen, wie sich das alles entwickelt. Wie er die Sprache für sich entdeckt, sich ausprobiert und erlerntes umsetzt.

Wenn man ihn etwas fragt, antwortet er meist, wenn er etwas nicht will mit einem „Nein, Danke“ oder wenn er es möge mit einem „Danke“. Auch das „Bitte“ wird richtig eingesetzt.

Wenn man eine Frage wiederholt, weil man es nicht glauben mag, oder etwas hinterfragt, sagt er neuerdings „Wirklich“ oder „Ja, wirklich“.

Er singt ausgesprochen gern, mag, wie schon sein Bruder, Kika Tanzalarm und tanzt den „Tanzalarm“ schon richtig gut mit. Er verneigt sich nach dem Tanzen und fordert auch gern Applaus ein.

Wenn er etwas nicht möchte, sagt er auch deutlich „Lass das sein!!!“ Gut, wenn man einen großen Bruder hat.

Seit gestern hat er sich auch selbst ein „Rufspiel“ ausgedacht. Ok, vielleicht nicht allein ausgedacht, aber allein umgesetzt. Er ruft „Halli“ und man soll mit „Hallo“ antworten. So geht es dann hin und her. Lustig, wirklich lustig.

Er kann aber auch anders. Wenn ich mitkommen soll ertönt ein „Papa, komm her!“ Im entspannten Befehlston, versteht sich.
Wenn er etwas nicht mag, hört man neben einem „Mag’i nich“ auch ab und an auch ein „Ihh“ oder „eggelich“. Wenn er dazu noch hinter einem herkommt, bedeutet es auch, das der Mund noch voll ist und man ihm vom dem ungewollten befreien „darf“.

Wenn er etwas sieht, was ihm gut gefällt, z.B. in einem Buch oder einem Werbeprospekt, hört man ab und an ein „Ohhhh, söön“. Wenn etwas nicht klappt, oder schief geht ein „Misti“ oder auch „Sseise“. Wenn es in nicht ganz so ärgerlich ist, ein „Ssade“.

Ihr merkt schon, da passiert sprachlich grad ganz viel und jeden Tag kommt was neues dazu. Gestern ganz spontan, aber deutlich zu verstehen, „Kratzbaum“.

Es bleibt spannend…. natürlich

Während ich das hier grad schreibe, viel grad ein „laut pupst“ und das war nicht gelogen 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s