Mutig ist er ja schon

Am Samstag war ich mit dem Großen in einem kleinen Familienzirkus.
Übrigens geschickt eingefädelt, die Artisten klappern mit Tieren im Gepäck die Kindergärten ab, verteilen Ihre Sondereintrittskarten und fixen die Kleinen schon mal an.

Tja, Nein sagen, wird einem in dem Fall echt erschwert. Der Große freute sich bereits darauf, wollte auf einem Kamel reiten und unbedingt Schlangen streicheln. Okay, ich bin mit dabei.

Für unseren Großen war es den Samstag nochmal so schwer, denn er musste für sich allein eine Entscheidung treffen.
Weiter mit den Nachbarskindern spielen und „nebenbei“ Inliner laufen lernen, oder in den Zirkus gehen.
Es gab Tränen, Trost und doch entschied er sich für den Zirkus.

Zum Glück trafen wir dort auch seine besten Kindergartenfreunde, was den Spaß gleich verdreifachte. Die Vorstellung war nett und wirklich kindgerecht. Kein Roncalli, kein Busch, aber nett.

In der Pause durfte man zu den Tieren und unser Großer war nicht mehr zu halten.

DSCI0021

So ging es auf dem Rücken des Kamels einmal in die Runde und später noch zu den Schlangen, Pferden, Ponys und und und.

Im zweiten Teil der Vorstellung wurden für eine lustige Einlage (Spiel mit Mützen und einem Pony) immer zwei Kinder gesucht und was soll ich sagen, aus seiner Gruppe war er der Einzige der sich gemeldet hat und tatsächlich genommen wurde.
Es war super und wir haben alle herzhaft lachen müssen. Ich bin immer wieder stolz auf seinen Mut und seine Energie.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s