Männertag

Der Sonntag stand im Zeichen eines reinen Männertages. Treffpunkt Potts Park Minden.
Das Wetter spielte mit und wir trafen uns mit Finns Onkel zum Spaß haben. Gut, Spaß hatte Finn mit seinem Onkel, denn kaum durch den Eingang gekommen war ich abgemeldet. Ich durfte grad noch den Rucksack tragen, aber nichts mitmachen. Gut, Achterbahnen sind nicht meine Welt und alles was sich recht schnell dreht muss ich auch nicht haben.
Aber das Problem stellte sich nicht.
O-Ton von unserem Kleinen „Papa, bleib du mal hier, ich gehe schon mit C.“ „Nein, Papa, nur ich und C. machen das“ usw usw. So gab es für mich auch keine Fahrt mit der Wildwasserbahn, ich durfte nicht mit dem Schlauchboot die steile Rutsche herunterfahren, nix. Nunja, so blieben mir die Bänke im Park und die Möglichkeit das eine oder andere Foto zu machen. Finn hatte Spaß, Mama wurde nicht vermisst und ich hatte Zeit.
Konnte somit staunen, wie mutig unser Junior doch ist und wie entspannt er ungewohnte Situationen meistert. Sein Onkel und ich sind uns sicher, dass er mit Sicherheit mal ein echter Achterbahn Fan wird. Nicht nur, weil er diese dort mindestens 15 mal gefahren ist, nein, er reißt auch während der Fahrt die Arme nach oben und hat mächtig Spaß.

Potts Park 2010Potts Park 2010
Potts Park 2010
Potts Park 2010Potts Park 2010

Advertisements

Ein Gedanke zu “Männertag

  1. Pingback: Wie war denn nun mein 2010? « 5mal5's Weblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s