Frostköttelwetter

Ich fahre ja nun schon geraume Zeit mit dem Rad ins Büro, doch an eines muss ich mich immer erst noch einmal gewöhnen.
Daran, dass irgendwann die Zeit vorbei ist, wo es schon Morgens angenehme Temperaturen hat. Mensch war das heute kalt auf dem Rad. Also jetzt nicht direkt am Körper, sondern an den Fingern.
Im Büro angekommen, konnte ich diese kaum dazu bewegen, mein Fahrradschloss zu verriegeln. Scheint nun doch schon Handschuhwetter zu sein, auch wenn ich das noch nicht so richtig wahr haben will.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s