Was enthält ca. 6,5 Stück Würfelzucker?

Warum fällt es den Herstellern von Lebensmitteln nur so schwer, die Inhaltsangaben auf ihren Produkten deutlich kenntlich zu machen? Ich bin ja noch immer für das Ampelsystem.

Da stehtst du also im Supermarkt deines Vertrauens und möchtest deinem Kind etwas Gutes tun und dann….. dann musst du feststellen, dass das immer schwieriger wird.
Zuviel Zucker, Konservierungsstoffe, künstliche Aromen, etc. etc.

Gut, denkst du dir, nimm halt was, was es schon seit deiner Kindheit gibt. Zum einen aus nostalgischen Gründen, zum anderen hat es dir ja auch nicht geschadet. Und wie so oft verleiten dich die Verpackungsaufschriften und die Werbung zum Kauf. Gesunde Früchte, Vitamine, viel wird versprochen, doch noch mehr erst gar nicht erwähnt.

Doch zurück zu meiner Überschrift…

Was enthält ca. 6,5 Stück Wüfelzucker? Die gute alte Capri-Sonne!
Ja, wer hätte das gedacht? Eine dieser Packungen enthält diese geschätze Menge an Zucker.
Ok, wer sich die Verpackung ansieht, stellt schnell fest, das in einer Packung nur 12% Fruchgehalt sind, also muss der Rest ja woanders herkommen.

[hier nachlesen]

Anmerkung: Unser Junior bekommt Capri-Sonne trotzdem zu trinken, jedoch nur in Maßen. Ohne Süße geht es nicht, oder fast nicht, aber dass man zumindest weiß, was man seinem Kind gibt, dass sollte doch wenigstens möglich sein. Nur so kann jeder für sich entscheiden was er macht. Also liebe Hersteller, gebt euch einen Ruck und schreibt drauf, was drin ist. Danke

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s