Neues Zuhause

Wie ja schon bei der Besten zu lesen was, haben wir beim Bücherflohmarkt von Jules mitgemacht.
Die folgenden sechs Bücher habe ich mir ausgesucht und ihnen einen neues Zuhause gegeben.
Ich hoffe nur, dass ich auch die Zeit finde, sie bei Gelegenheit zu lesen 😉 Ihr wisst ja, wie das so ist….

Andreas von Bülow – Die CIA und der 11. September
Polina Daschkowa – Die leichten Schritte des Wahnsinns
Sabine Klewe – Schattenriss
Thierry Jonquet – Die Unsterblichen
Qui Xiaolong – Tod einer roten Heldin
Stephen Woodworth – Das Flüstern der Toten.

Advertisements

3 Gedanken zu “Neues Zuhause

  1. Und es warten noch immer knapp 100 Bücher auf ein neues Zuhause … Wie schön, dass ihr ein paar Büchern Unterschlupf gewährt. Ich bin sicher, sie fühlen sich bei euch wohl. Und zum Thema lesen: das muss man sich einfach freikämpfen, die Zeit muss sein.

    LG, Jules

  2. So weit die Theorie. Aber wenn ein kleiner, zweijähriger Junior nach Papa verlangt, stelle ich das Lesen doch lieber in den Hintergrund 😉

    Ich drück dir die Daumen, dass noch mehr Bücher ein neues Zuhause finden.

  3. Ja, Junioren und Lesen vertragen sich nur bedingt. ich kenne Menschen mit umgekehrten Prioritäten als du und deshalb Danke, im Sinne des Juniors, dass Du die Zeit lieber mit ihm verbringst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s