Echo 2006 – Die Gewinner

Gestern Abend wurde zum 15. Mal der Echo verliehen. Die diesjährigen Preisträger sind:

Rock/Pop

Künstler national – Xavier Naidoo

Künstlerin national – Christina Stürmer

Künstler international – Robbie Williams

Künstlerin international – Madonna

Gruppe national – Wir sind Helden

Gruppe international – Coldplay

Hit des Jahres – Madonna: Hung Up

Schlager – Semino Rossi

Volksmusik – Kastelruther Spatzen

Nachwuchspreis (Newcomer) national – Tokio Hotel

Nachwuchspreis (Newcomer) international – James Blunt

Live-Act national – Bushido

Jazz-Produktion – Michael Bublé

Hip-Hop/R&B

national – Fettes Brot

international – 50 Cent

Rock/Metal/Alternative

national – Rammstein

international – System Of A Down

Erfolgreichste Musik-DVD-Produktion national oder international

AC/DC – „Family Jewels“

Erfolgreichster Produzent (national)

Patrik Majer für Wir sind Helden

Handelspartner

Amazon

weitere Preisträger

Bob Geldof (Besondere musikalische Leistungen)

Eins Live (Medienpartner des Jahres)

Peter Kraus (Lebenswerk)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s