Umwege

Am Freitag stand ja nicht nur der Termin für unseren Jüngsten auf dem Plan, sondern auch der Kinderumzug beim Schützenfest in Wunstorf.
So machten der Große und ich uns also auf den Fahrrädern auf den Weg und siehe da, die seltsame Wetterlage mit tagelangem Regen machte selbst vor unserer “Alten Südaue” nicht halt.

Unterwegs in WunstorfUnterwegs in Wunstorf

Gut das wir mehr Zeit eingeplant hatten…

Sonntag. Leider anders, als geplant

Eigentlich sollte heute die Familienfeier anlässlich des Geburtstags der Besten steigen. Jedoch wollte das Wetter nicht mitspielen. Die Temperatur stieg an, es regnete Eis und es wurde glatt. Somit fiel leider alles ins "Wasser"

via Flickr http://flic.kr/p/dQ5imC

Ein Spaziergang im Winter

Zwei Schlitten, vier Frostnasen, die Aue und ganz viel Schnee.
Es war toll, es war kalt und es war windig. Richtig Winter halt.

Nur so nebenbei, meist wenn wir beschließen im Winter an der Aue spazieren zu gehen, ist es knackig kalt.
Vor zwei Jahren haben wir es knapp 20 Minuten aushalten können. Heute waren wir gute 1 1/2 Stunden draußen.

via Flickr http://flic.kr/p/dMS2WB

Winter Wunstorf – kalt und schön

Da ich zur Zeit morgens zu Fuß ins Büro gehe, wenn ich nicht den Wagen habe, genieße ich dieses kalte, aber klare Wetter.
Wenn man dann noch mit so einem Sonnenaufgang belohnt wird #ilike

via Flickr http://flic.kr/p/dLN9fE

Und ich dachte mir noch so…

Und ich dachte mir noch so, als heute Vormittag der Rettungshubschrauber sehr dicht über unser Bürogebäude flog…. Na, da wird doch nicht mal wieder was in der Polizeistation Wunstorf passiert sein!

Tja, ich sag mal so, dass Schicksal hat seinen ziemlich eigenen Humor, aber lest selbst:

Polizist in Wunstorf durch Schuss aus eigener Dienstwaffe verletzt” [Quelle: HAZ]

Also wenn sich das als Tatsache bewahrheiten sollte *kopfschüttel*

2 x 3 macht 4, Widdewiddewitt und 3 macht Neune…

Ja, ihr ahnt es schon, es geht um Pippi Langstrumpf und bei uns ganz aktuell um “Pippi Langstrumpf plündert den Weihnachtsbaum“.
Dieses Theaterstück werde ich mir heute mit unserem Großen ansehen und wir beide sind schon ziemlich gespannt, wie es wird.
Hier im Ort ist es offensichtlich eine Pflichtveranstaltung, denn nicht nur fast der ganze Kindergarten wird dort sein, auch von anderen Müttern und Vätern konnte man hören, dass sie dort mit ihren Kindern vorbeischauen werden. Es wird voll werden… genial oder?
Wie auch immer, das Stadttheater sollte groß genug sein und wir beide werden bestimmt ne Menge Spaß haben.

Mehr zum Stück hier: Klick mich

Herbstliche Sonnentage

Samstag und Sonntag waren wir nachmittags spazieren, zudem war am Sonntag in unserer kleinen Stadt “verkaufsoffen” und lud zum bummeln ein. Wir verbanden das mit einem ausgedehnten Spaziergang bis in die Stadt und natürlich auch wieder zurück.
Der Große auf seinem Roller, der Kleinste schlafend im Kinderwagen und wir gemütlich zu Fuß.
Es waren tolle Nachmittage und das nicht nur vom Wetter her.

HerbstimpressionenHerbstimpressionen
HerbstimpressionenUnterwegs ins Wunstorf
Unterwegs ins WunstorfUnterwegs in Wunstorf